Das Wetter auf Mallorca

Der Winter auf Mallorca

Die Bucht Cala Pi

Die Bucht Cala Pi

An diesem Tag war das Wetter super gut

Viele Deutsche zieht es vor allem im Winter Richtung Süden, denn dort ist das Wetter viel besser. Das meinen viele, aber auch auf Mallorca kann es heftig regnen. Und Schnee gibt es auf der Insel auch. Die Frage ist nun: Was versteht man unter besser? Wärmer, weniger Regen oder kein Schnee?
Ich habe drei Monate auf Mallorca verbracht. Ich war im November, Dezember und Januar auf der Insel. In allen drei Monaten konnte man tagsüber im T-Shirt Fahrrad fahren. Sobald die Sonne unter ging, wurde es allerdings frisch.
Eines Tages begann es zu regnen und es regnete einige Tage am Stück. Der Regen war so heftig, dass die Strasse vor dem Haus in dem ich wohnte, zu einem Bach wurde. Das Wasser war mindestens 15 cm tief. Die Gullis hatten ihre Mühe die Wassermengen aufzunehmen. Aber dann hörte der Regen irgendwann wieder auf und die Sonne kam wieder zum Vorschein.
An einem anderen Tag, es war im Dezember oder Januar glaubte ich meinen Augen nicht zu trauen: Alles war weiß. In der Nacht hatte es geschneit und das 150 Meter vom Meer entfernt. Gegen Mittag war der Schnee aber wieder verschwunden. In den Bergen liegt auch auf Mallorca in den Bergen jede Menge Schnee. Ob es Skipisten gibt, weiss ich nicht. Skilifte habe ich bis heute auch noch keine auf Mallorca gesehen.
Ich habe die drei Monate in einem Mehrfamilienhaus älterer Bauart verbracht. Dieses Haus hat dünne Wände, die nicht isoliert waren. Doppelscheiben Fenster gab es auch nicht. Als Heizung diente eine Klimaanlage. Diese können im Sommer kühlen und im Winter eben heizen. Und im Winter ist besonders die Heizung auf Mallorca wichtig! Die hohe Luftfeuchtigkeit kann nur durch Wärme "besiegt" werden. Da werden Sie sich schnell an Ihre Deutsche Zentralheizung erinnern. Diese haben Sie bei Bedarf einfach eingeschaltet und im Idealfall haben Sie in Ihrer Wohnung konstant um die 21 Grad gehabt. Mit der schlechten Isolierung und den dünnen Fenstern hatte es die Klimaanlage schwer eine einigermassene Temperatur in die Räume zu bringen. Eine Heizung im Bad hat komplett gefehlt.
Das Schlafzimmer habe ich eher selten geheizt. Und das hatte Folgen: Hinter den Gardinen, ich habe es länger nicht bemerkt, hatte sich Schimmel gebildet.
Mein Tipp: Wollen Sie den Winter auf Mallorca verbringen, dann erkundigen Sie sich, ob die Wohnung oder das Haus das Sie mieten oder kaufen wollen, mit einer Zentralheizung ausgestattet ist. Klimaanlagen sind, meiner Meinung nach, bedingt oder gar nicht zum Heizen geeignet. Falls Ihre Wohnung oder Ihr Haus gut isoliert ist, mag diese Art der Heizung ausreichen.
Fazit:
Nach den drei Monaten auf Mallorca war ich krank. Schimmel im Schlafzimmer, Kälte und Feuchtigkeit haben meiner Gesundheit zugesetzt. Erst einige Wochen nach meiner Rückkehr nach Deutschland war der Husten auskuriert und der ursprüngliche Gesundheitszustand wieder hergestellt.

Ihre Meinung zum Thema Wetter auf Mallorca:

Wir freuen uns über Ihre Erfahrungen und Meinungen, die Sie nachfolgend einstellen können. Bitte beachten Sie, dass Ihr Beitrag erst nach Moderation durch uns erscheint. Wir wollen so verhindern, dass wir mit unsinnigen Kommentaren überschwemmt werden.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.